Zum Inhalt springen

Verhalten auf der Autobahn

Kategorie: Zur Hessen-Sternfahrt

Auf der Autobahn stehen uns alle Fahrspuren zur Verfügung, jedoch nicht der Standstreifen.

Die Polizei bittet uns außerdem, einen so großen Abstand zur Mittelleitplanke zu halten, dass sie dort, an der Mittelleitplanke, Kontrollfahrten mit den Krafträdern durchführen kann.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass esausdrücklich untersagt ist, auf die Leitplanken zu steigen und z. B. Selfies zu machen. Dies wird geahndet und dieses Ahnden ist nicht nur Polizei-Kräften möglich, die man als solche sofort erkennt. Die Polizei bringt uns als Leitung hier ein Stück weit Vertrauen entgegen, daher freuen wir uns, wenn niemand dieses Vertrauen missbraucht.

Bei Pannen bitte sofort auf den rechten Standstreifen wechseln. Wenn es nicht möglich ist, das schnell zu reparieren (meist helfen Teilnehmende), gibt es am Ende des Korsos ein oder zwei „Besenwagen“, die Gestrandete samt Fahrrad mitnehmen.

Es ist nicht erlaubt, die Autobahn an Stellen zu verlassen, die dafür nicht vorgesehen sind. An manchen Abfahrten wird evtl. nicht die Abfahrt, sondern die Auffahrt zum Abfahren genutzt werden können, aber das sieht man dann schon.